Kirchenkreis

Gottesdienste und Musik zum Fest rund um Zeitz als digitales Angebot

Zwar finden eingeschränkt Gottesdienste in den Kirchen rund um Zeitz statt. Es gibt aber auch ein online abrufbares Weihnachtsprogramm.

23.12.2021, 18:00
Ganz und gar nicht digital: Pfarrer Werner Köppen behütet das Friedenslicht. Es wird auch in den Kirchen brennen.
Ganz und gar nicht digital: Pfarrer Werner Köppen behütet das Friedenslicht. Es wird auch in den Kirchen brennen. Foto: René Weimer

Zeitz/MZ - Zwar finden in der Region zum Weihnachtsfest Gottesdienste statt, wegen der Corona-Situation sind diese meist nur in eingeschränkter Form und teils im Freien möglich. Die evangelischen Kirchen des Kirchenkreises Naumburg-Zeitz haben deshalb auch in diesem Jahr ein digitales Weihnachtsprogramm zusammengestellt für all diejenigen, die keinen Weihnachtsgottesdienst besuchen können oder möchten, heißt es in einer Pressemitteilung.

Los geht es an Heiligabend mit musikalischen Weihnachtsgrüßen aus der Zeitzer Kantorei und der Jugendkantorei. Die Naumburger Domkantorei hat ebenfalls einige Stücke aufgezeichnet. Ab 16 Uhr wird ein Krippenspiel aus der Kirche St. Sebastian in Pötewitz im Internet veröffentlicht. Zur gleichen Zeit strahlt der Fernsehsender BLK-TV den Weihnachtsgottesdienst aus Kretzschau aus. Der Gottesdienst wird dann noch einmal ab 20.30 Uhr und am 25. Dezember ab 16 Uhr wiederholt.

Diese und weitere Beiträge sind über die Internetseite des Kirchenkreises abrufbar und bleiben über die gesamte Weihnachtszeit online und können somit jederzeit angeschaut werden. Im Veranstaltungskalender der Internetseite sind ebenfalls die Termine aufgeführt und die Bedingungen für die Weihnachtsgottesdienste angegeben, die in den Gemeinden vor Ort stattfinden.

Alle Gottesdiensttermine und digitalen Angebote unter: www.kirchenkreis-naumburg-zeitz.de