Freizeitsport

Die Pferdeflüsterin im Zeitzer Verein

Am Wochenende erwartet Bergisdorf Hunderte Reiter zum Turnier. Nach Corona-Pause gibt es wieder einen sportlichen Höhepunkt am Rande von Zeitz.

Von Yvette Meinhardt 04.08.2022, 14:09
Sabrina Schmidtke aus Gera hat ihr Herz für den Reitverein in Zeitz entdeckt. Sie ist neues Mitglied und reitet am Wochenende beim traditionellen Reitturnier  in Bergisdorf. Von Freitagnachmittag  bis zum Sonntag gibt es zahlreiche Prüfungen.
Sabrina Schmidtke aus Gera hat ihr Herz für den Reitverein in Zeitz entdeckt. Sie ist neues Mitglied und reitet am Wochenende beim traditionellen Reitturnier in Bergisdorf. Von Freitagnachmittag bis zum Sonntag gibt es zahlreiche Prüfungen. Foto: René Weimer

Zeitz/MZ - Die Sonne brennt mit aller Macht auf die Hallen der Zeitzer Reitanlage. In den Gebäuden ist es erstaunlich kühl. „Ich liebe einfach diese Anlage. Die Reitböden sind immer leicht feucht und federn. Die Oberfläche ist sehr eben und so lässt es sich prima reiten“, sagt Sabrina Schmidtke. Die 26-Jährige kommt aus Gera, trat im April im Zeitzer Verein ein und hat jetzt ihre beiden Pferde hier. Rund sieben Hektar groß ist das Areal und der Verein zählt bereits über 200 Mitglieder. „Mich überzeugt das Konzept des Aktivstalls, das war für meinen Wechsel von Thüringen nach Zeitz ausschlaggebend“, sagt die erfahrene Reiterin. Aktivstall heißt dabei, dass das Pferd aktiv werden muss, um zum Beispiel zu den verschiedenen Futterstellen zu gehen. Es kann auch im Sand liegen oder sich in den Stall zurückziehen.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Aktionsabo

MZ+ 1 Jahr für nur einmalig 59€ statt 119,52€

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.