Kultur

Die eigene Küche im Kino: Nach Drehtagen in Zeitz läuft der Film im Brühl Cinema

Der Film „Das Mädchen mit den goldenen Händen“ wurde am Donnerstag das erste Mal im Zeitzer Kino gezeigt. Wie die Zuschauer ihn fanden.

Von Silvia Kücken 26.02.2022, 11:31
Gudrun (Corinna Harfouch) hält ihre Dankesrede auf ihrer Geburtstagsfeier im ehemaligen Kinderheim.
Gudrun (Corinna Harfouch) hält ihre Dankesrede auf ihrer Geburtstagsfeier im ehemaligen Kinderheim. Foto: MDR

Zeitz/MZ - Am Donnerstag wurde der Film „Das Mädchen mit den goldenen Händen“ mit der bekannten Schauspielerin Corinna Harfouch das erste Mal im Zeitzer Brühl Cinema gezeigt.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

MZ+3 Monate für einmalig nur 3 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<