Schulbuchverkauf in Zeitz

Der Schulbuch-Marathon läuft in der Zeitzer Gutenberg-Buchhandlung

Ob Fibel oder Atlas - viele Kunden nutzen den Service der Gutenberg-Buchhandlung in der Zeitzer Innenstadt. Warum der Laden nebenan eine gute Ergänzung ist.

Von Angelika Andräs 04.08.2022, 13:53
Pia Lautenschläger sortiert die Schulbücher für die Abholung vor. Hunderte Bücher gehen durch ihre Hände und die von Simone Neitz.
Pia Lautenschläger sortiert die Schulbücher für die Abholung vor. Hunderte Bücher gehen durch ihre Hände und die von Simone Neitz. Foto: Angelika Andräs

Zeitz/MZ - Hunderte Schulbücher haben Pia Lautenschläger und Simone Neitz in diesem Jahr schon wieder in den Händen gehabt. Die beiden Mitarbeiterinnen der Zeitzer Gutenberg-Buchhandlung in der Judenstraße kümmern sich vorrangig um den reibungslosen Ablauf beim alljährlichen Schulbuch-Marathon. „Ja, eigentlich hat man zurzeit ständig ein Schulbuch in der Hand“, meint Pia Lautenschläger lachend. „Aber da ist auch vieles schon Routine.“

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Aktionsabo

MZ+ 1 Jahr für nur einmalig 59€ statt 119,52€

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.