Viel Bewegung zum 10. Jubiläum

Überraschung für Schüler der evangelischen Gesamtschule Wittenberg

Schüler der evangelischen Gesamtschule werden überrascht.

Von Thomas Klitzsch 24.09.2021, 08:31
Thomas KlitzschW83CPb2cC4fqE3gDwad5Efa1X81
Thomas KlitzschW83CPb2cC4fqE3gDwad5Efa1X81 Thomas Klitzsch

Wittenberg/MZ - Vor zehn Jahren war es, als in Wittenberg die evangelische Gesamtschule „Philipp Melanchthon“ gegründet wurde. Damals mit einem Lehrer, einer Klasse und 28 Schülern. Heute, zehn Jahre später, hat die Einrichtung ein neues Schulgebäude, 38 Lehrkräfte und knapp 300 Schüler. Und für die gab es am Donnerstag einen Bewegungstag der ganz speziellen Sorte anlässlich dieses Jubiläums. Dazu holte sich die Schule die Spezialisten von Trixitt ins Boot. Diese brachten zahlreiche Stationen mit, die auf Namen wie Schießbude, Kängu/Volltreffer oder Speedmaster hören, meistens zum Aufblasen sind und den Schülern großen Spaß bereiten. Die Schießbude ist ein lebendiger Tischkicker, wo sich die Klassen gegenüberstehen. Beim Kängu/Volltreffer muss man springen wie ein Känguru und dann einen Tennisball in die Tonne bugsieren. Doch zur Erwärmung gibt es Fitness mit Bewegungen, die vielen den Schweiß auf die Stirn treiben. Aber am Ende konstatieren alle, Schüler ebenso wie Lehrer, dass es ein toller Tag gewesen sei. Eine Schülerin meinte: „Besser als n+ormaler Sportunterricht.“ Das bestätigt nicht zuletzt Schulchef Ingo Kliche.

Thomas KlitzschFdcjW576E7gas653f71Cc3d1Nf4
Thomas KlitzschFdcjW576E7gas653f71Cc3d1Nf4
Thomas Klitzsch
Thomas KlitzschH6dq3ad7i35RVc1LR84KBf5E7c6
Thomas KlitzschH6dq3ad7i35RVc1LR84KBf5E7c6
Thomas Klitzsch
Thomas Klitzschjcfd26fVhadHK1cvKg3qz1fc196
Thomas Klitzschjcfd26fVhadHK1cvKg3qz1fc196
Thomas Klitzsch
Thomas Klitzsch464lMh4ftb5l47c18e7AfabUC36
Thomas Klitzsch464lMh4ftb5l47c18e7AfabUC36
Thomas Klitzsch
Thomas KlitzschW83CPb2cC4fqE3gDwad5Efa1X81
Thomas KlitzschW83CPb2cC4fqE3gDwad5Efa1X81
Thomas Klitzsch
Kängu/Volltreffer (oben) und Speedmaster sind die Stationen, die den Schülern besonderen Spaß bereitet haben.
Kängu/Volltreffer (oben) und Speedmaster sind die Stationen, die den Schülern besonderen Spaß bereitet haben.
Foto: Klitzsch
Thomas Klitzschjcfd26fVhadHK1cvKg3qz1fc196
Thomas Klitzschjcfd26fVhadHK1cvKg3qz1fc196
Thomas Klitzsch
Während sich Ole am Basketball probiert,  geht es in der ?Schießbude? beim lebenden Tischkicker turbulent zu.
Während sich Ole am Basketball probiert, geht es in der ?Schießbude? beim lebenden Tischkicker turbulent zu.
Foto: Thomas Klitzsch