Caritas verzeichnet mehr Anfragen

Schuldner suchen Hilfe bei Beratungsstellen im Kreis Wittenberg

Die Schuldnerberatungsstelle der Caritas hat derzeit viel zu tun. Gestiegene Preise - unter anderem für Energie - bringen viele Haushalte in Schwierigkeiten.

Von Julius Jasper Topp 05.10.2022, 17:13
Symbolbild Schulden
Symbolbild Schulden Foto: dpa

Wittenberg/MZ - Bei Schuldnerberatungsstellen im Kreis Wittenberg ist infolge der gestiegenen Lebenserhaltungskosten erhöhte Nachfrage spürbar. „Wir vergeben einmal im Monat Termine für persönliche Treffen. Die sind im Moment binnen 24 Stunden vergeben“, sagt Monika Fehrmann von der Schuldnerberatung des Caritasverbandes im Kreis Wittenberg.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.