Nahverkehr

Neun-Euro-Ticket in der Region Wittenberg: Anbieter ziehen Zwischenbilanz

Der letzte Monat des Billigfahrens im ÖPNV: Wie das Ticket in der Region angenommen worden ist. Und: Welchen Ersatz der Landkreis anstrebt.

Von Irina Steinmann 05.08.2022, 08:15
Der letzte Monat des 9-Euro-Tickets läuft.
Der letzte Monat des 9-Euro-Tickets läuft. Foto: Yasmina Lange

Wittenberg/MZ - Politik und Lobby-Verbände überschlagen sich in diesen Tagen geradezu mit Vorschlägen, was nach dem Neun-Euro-Ticket kommen soll. Anlass ist das absehbare Aus des dreimonatigen Billig-Angebots im bundesweiten ÖPNV am 31. August. Einer, der klar eine Verlängerung fordert, ist der Wittenberger Rudolf Kaufhold, der sich als Verfechter des öffentlichen Personennahverkehrs bezeichnet und diesen auch selbst viel nutzt.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Aktionsabo

MZ+ 1 Jahr für nur einmalig 59€ statt 119,52€

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.