1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Wittenberg
  6. >
  7. Luther-Museen in Wittenberg: Escapespiel und Gebärdensprache als besondere Angebote in den Winterferien

Luther-Museen in WittenbergEscapespiel und Gebärdensprache als besondere Angebote

Die Kulturelle Bildung der Luther-Museen kündigt einen Gebärdensprachen-Schnupperkurs an. Außerdem: Was Familien machen können und was der scheidende Direktor vorhat.

Von Corinna Nitz Aktualisiert: 24.01.2023, 16:56
Einen Schnupperkurs in Gebärdensprache im Rahmen des Ferienprogramms der Kulturellen Bildung im Lutherhaus Wittenberg  gab es im November.
Einen Schnupperkurs in Gebärdensprache im Rahmen des Ferienprogramms der Kulturellen Bildung im Lutherhaus Wittenberg gab es im November. (Foto: Klitzsch)

Wittenberg/MZ - Die Premiere war im November und nach einer Stunde konnten die Mädchen und Jungen immerhin ihre Namen nennen und mitteilen, wie alt sie sind: ohne Worte, lediglich unter Zuhilfenahme des Fingeralphabets und einiger Gebärden.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Aktionsabo MZ+

MZ+ 100 Tage für 20 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 7 Tage >>testen<<.