Politik

Landtagsfraktionssitzung der SPD in Wittenberg abgehalten

Im Fokus standen Diskussionen rund um das Thema Bildung und ÖPNV. Dabei wurde der Lehrermangel angesprochen und nach Lösungen gesucht. Um den ÖPNV zu verbessen, müsse es mehr Geld vom Land geben.

Von Julius Jasper Topp 13.05.2022, 10:26
Im Wittenberger Clack-Theater stellte sich die SPD Landtagsfraktion den Fragen der Gäste.
Im Wittenberger Clack-Theater stellte sich die SPD Landtagsfraktion den Fragen der Gäste. Foto: Thomas Klitzsch

Wittenberg/MZ - „Politik muss zuhören, bevor sie Entscheidungen trifft“, sagt die SPD-Fraktionsvorsitzende Katja Pähle im Magdeburger Landtag vor dem fast voll besetzten Clack-Theater in Wittenberg. Die Sozialdemokraten halten ihre Fraktionssitzung regelmäßig in verschiedenen Städten im Bundesland ab. „Sie sorgen dafür, dass wir wissen, was in Wittenberg los ist“, fordert Pähle die Besucher auf.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+ 6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<