Mögliches Kreativzentrum

Investor mit großen Plänen: Wie steht der Stadtrat zum Vorhaben um das Coswiger Schloss?

Stadträte möchten sich auf der kommenden Sitzung bezüglich der neuerlichen Nachnutzungspläne für das Coswiger Schloss positionieren.

Von Andreas Hübner Aktualisiert: 15.06.2022, 18:20
Das Coswiger Schloss: Ein Blick auf das  majestätische  Bauwerk von der Elbe aus.
Das Coswiger Schloss: Ein Blick auf das majestätische Bauwerk von der Elbe aus. Foto: Thomas Klitzsch

COSWIG/MZ - Seit ein paar Monaten ist das gigantische Schloss inmitten Coswigs und dessen Nachnutzung wieder in aller Munde. Das war schon oft so in den vergangen drei Jahrzehnten. „Es wurden über die Jahre viele bunte Bilder gemalt“, berichtet Wolfgang Tylsch (CDU) aus seinen langjährigen Erfahrungen als Stadtratsmitglied. Diesmal sei das anders. Dieses Konzept habe Struktur, auch wenn er betont: „Hut ab, den Mut zu haben und die Initiative zu ergreifen, das stemmen zu wollen.“

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Aktionsabo

MZ+ 1 Jahr für nur einmalig 59€ statt 119,52€

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.