Was sind die Gründe?

Bad Schmiedebergs Bürgermeister Röthel will bereits nach einer Amtszeit seinen Platz räumen

Bad Schmiedebergs Bürgermeister reicht eine Amtszeit. Er will sich nicht noch einmal zur Wahl stellen. Was für Gründe der 37-Jährige hat.

Von Marcel Duclaud Aktualisiert: 10.08.2022, 17:17
 Martin Röthel, Bürgermeister von Bad Schmiedeberg
Martin Röthel, Bürgermeister von Bad Schmiedeberg (Foto: Thomas Klitzsch)

Bad Schmiedeberg/MZ - Gerüchte gab es schon länger, jetzt ist es offiziell: Bad Schmiedebergs Bürgermeister Martin Röthel räumt seinen Stuhl. Er strebt keine zweite Amtszeit an.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.