Sport

Anmeldung zum Nachtlauf in Wittenberg gestartet

Auch ein Halbmarathon und Staffellauf werden angeboten.

Von Paul Damm 07.01.2022, 11:46
Viele hundert Läufer sind bisher immer beim Nachtlauf angetreten.
Viele hundert Läufer sind bisher immer beim Nachtlauf angetreten. Foto: Klitzsch

Wittenberg/MZ - Mit einem Kreuzchen im Laufkalender können sich Sportler aus Wittenberg und der Region den 7. Mai vormerken - und sich ab sofort auch anmelden. Wie der Wittenberger Kreissportbund in dieser Woche offiziell verkündete, sollen am ersten Sonnabend im Mai der 11. Wittenberger Nachtlauf und auch der 3. Elbe-Halbmarathon veranstaltet werden. Mehrere hundert Teilnehmer können sich dann wieder auf Strecken von zwei, sechs und zehn Kilometern beweisen. Wer Großes vor hat, der tritt beim Halbmarathon an und versucht sich an der 21,1-Kilometer-Distanz durch die Lutherstadt. „Sport und gemeinsame Erlebnisse sind wichtig, besonders in diesen Zeiten“, titelt der Veranstalter auf seiner Webseite.

Eingebettet ist der Wittenberger Nachtlauf, der um 18 Uhr beginnen soll, in den Sporterlebnistag des Kreissportbundes. In diesem Jahr wird auch der traditionelle Staffellauf wieder in gewohnter Form stattfinden. Das bedeutet: drei Personen, drei Runden und Übergabe des Staffelstabs. Der Elbehalbmarathon soll 11 Uhr beginnen, der Kinderlauf 17 Uhr. Der Start-/Zielbereich ist die Schlosswiese am Schloss in Wittenberg. Dort befinden sich dann Umkleidekabinen und es besteht noch am Tag der Veranstaltung die Möglichkeit zur Anmeldung. Die Startgebühren für den Elbe-Halbmarathon betragen 20 Euro, für den Zehnkilometerlauf 10 Euro, gleiches gilt für den Sechskilometerlauf. Der Staffellauf wird mit 15 Euro veranschlagt. Die Startnummern sollen am Markt in Wittenberg ausgegeben werden.

Anmeldung für den Nachtlauf oder den Halbmarathon ab sofort auf der Seite www.wittenberger-nachtlauf.de.