Gesellschaft

Alba Blau stellt im Wittenberger Rathaus aus

Im Alten Rathaus von Wittenberg präsentiert die Künstlerinnengruppe Alba Blau ihre Jubiläumsausstellung „Berührte Zeit 2020+2“. Worum es geht.

Von Corinna Nitz 29.09.2022, 10:22
Die Künstlerinnen der Gruppe Alba Blau, hier mit Monika Kaiser (Mitte), zur Vernissage der Schau „Berührte Zeit“ im Alten Rathaus.
Die Künstlerinnen der Gruppe Alba Blau, hier mit Monika Kaiser (Mitte), zur Vernissage der Schau „Berührte Zeit“ im Alten Rathaus. Foto: Thomas Klitzsch

Wittenberg/MZ - Was macht man, wenn eine Zumutung wie die Corona-Pandemie weite Teile des öffentlichen Lebens ausbremst und bisweilen auch Treffen nicht mehr möglich sind? Hadern wäre eine Möglichkeit, aber keine gute. Einen kreativen Umgang mit der Beschränkung haben die Frauen der Künstlerinnengruppe Alba Blau gefunden und 2021 eine Serie Gemeinschaftsarbeiten entwickelt. Dabei ließen sie dem Vernehmen nach auf dem Postweg ein zunächst leeres, weißes A4-Blatt herumgehen, das sich langsam füllte, wobei die jeweilige Empfängerin ganz offenkundig behutsam in das hineinarbeitete, was die andere vorgegeben hatte.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.