Personalie

Weißenfels hat neuen Chef im Fachbereich Stadtentwicklung

Warum Clemens Bumann von Rotenburg in Niedersachsen an die Saale wechselt.

Von Andreas Richter 03.06.2022, 17:00
Clemens Bumann ist der neue Leiter des Fachbereichs Stadtentwicklung in Weißenfels.
Clemens Bumann ist der neue Leiter des Fachbereichs Stadtentwicklung in Weißenfels. Foto: Andreas Richter

Weißenfels/MZ - Längst hängt das Plakat mit der Arche Nebra wieder in seinem Arbeitszimmer. So wie es schon in Rotenburg (Wümme) im Büro gehangen hat. „Ich fühle mich schon lange hingezogen zur Saale-Unstrut-Region“, verrät Clemens Bumann. Und so war es wohl eine glückliche Fügung im Leben des 45-Jährigen, dass die Stadt Weißenfels einen Nachfolger für den langjährigen Leiter des Fachbereichs Technische Dienste und Stadtentwicklung Andreas Bischoff gesucht hat. In dessen früherem Büro sitzt nun seit einem Monat Clemens Bumann.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Aktionsabo

MZ+ 1 Jahr für nur einmalig 59€ statt 119,52€

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt kostenlos >> REGISTRIEREN<< und 7 Tage gratis lesen.