Wasserspiele

Weißenfels: (Fast) alle Brunnen sprudeln wieder

Weißenfels - Der Frühling ist da und in Weißenfels sprudelt es endlich wieder. Wo überall in der Stadt die beliebten Wasserspiele zu finden sind.

Von Andreas Richter 15.04.2018, 10:00

Sie sprudeln wieder, die Brunnen in Weißenfels. Immerhin sechs solcher Wasserspiele verschiedenster Art gibt es in der Saalestadt. Um sie für die warme Jahreszeit in Gang zu bringen, waren Mitarbeiter des Fachbereichs Städtische Dienste der Stadt in diesen Tagen unterwegs. So wie am Märchenbrunnen - dem Hingucker in der Neustadt.

Seit 1910 steht das gute Stück an der Gabelung von Merseburger und Tagewerbener Straße. In vergangenen Jahren fanden rund um den Brunnen kleine Feste statt. Zu Ostern wird er mit bunten Eiern geschmückt.

Palmenbrunnen in der Jüdenstraße

Ein historisch bemerkenswerter Brunnen steht in der Jüdenstraße: der Palmenbrunnen. Das kleine Kunstwerk mit den besonders bei den Kindern beliebten Metallfiguren des Aachener Brunnenbauers Alois Stirnberg erinnert mit seiner Palme an die fruchtbringende Gesellschaft, der der Weißenfelser Herzog dereinst 13 Jahre lang vorstand.

Schusterjunge an der Beuditzstraße

An der Marienapotheke in der Beuditzstraße fällt ein weiterer Brunnen ins Auge: Eine Bronzeplastik des Weißenfelser Stadtjungen steht im Mittelpunkt des 1903 enthüllten Bauwerks. Schließlich ist da auch ein noch ziemlich neues Wasserspiel.

Neuer Brunnen an der Promenade

Viel Geld hat die Stadt in die Neugestaltung der Promenade gesteckt. Der Brunnen in der Mitte hat sich mittlerweile zu einem beliebten Treffpunkt entwickelt.

Brauhausbrunnen in der Fischgasse

Fast ebenso beliebt und gleich um die Ecke: der Brauhausbrunnen in der Fischgasse. Dort steht heute das Mittelteil jenes Brunnens, der viele Jahrzehnte lang das Bild auf dem Marktplatz der Stadt geprägt hat. Vor der zurzeit laufenden Sanierung des Platzes war die Brunnentulpe an die Fischgasse versetzt worden.

Bleibt noch ein sechster Brunnen, der eigentlich eher eine Wasserquelle ist. Der Trinkbrunnen in der Jüdenstraße ist in diesen Frühlingstagen allerdings noch nicht in Betrieb. (mz)