Umgestaltung in Weißenfels

Umgestaltung in Weißenfels: Alles Grün an der Promenade

Weißenfels - Eines der größten Bauvorhaben in der Weißenfelser Innenstadt ist am Donnerstag ganz im Stillen vollendet worden. Nachdem Bauleute die Absperrzäune entfernt haben, kann die neu gestaltete Grünanlage an der Promenade ihre volle Pracht ...

Von Andreas Richter 24.06.2016, 10:49

Eines der größten Bauvorhaben in der Weißenfelser Innenstadt ist am Donnerstag ganz im Stillen vollendet worden. Nachdem Bauleute die Absperrzäune entfernt haben, kann die neu gestaltete Grünanlage an der Promenade ihre volle Pracht entfalten.

Mit Freigabe der Anlage endet der vierte und letzte Abschnitt der Umgestaltung des Straßenzuges unterhalb des Schlosses. Eine offizielle Einweihung soll es allerdings erst geben, wenn der Ausbau der Kreuzung an der Leipziger Straße am Ende der Promenade beendet ist, so informierte am Donnerstag Andreas Pauditz. Er hat das Bauprojekt für die Stadt Weißenfels von Beginn an begleitet. Ende dieses Jahres ist die Fertigstellung der Kreuzung geplant.

Umgestaltung läuft seit mehr als vier Jahren

Die Promenade wird seit mehr als vier Jahren umgestaltet. Am Anfang standen der Abriss des alten Busbahnhofes und der Bau eines neuen Verkehrsknotens gegenüber der Pfennigbrücke. Auf dem Areal des alten Busbahnhofes sind unter anderem von Linden umsäumte Grünflächen mit Bänken sowie ein neuer Brunnen entstanden. Ein Trafohaus der Stadtwerke wurde mit künstlerischen Motiven aus der Weißenfelser Stadtgeschichte verschönert. Entlang der Promenade sind zahlreiche Gebäude saniert worden.

In der Kurve zwischen Busbahnhof und der Grünanlage steht zudem ein neuer Kiosk mit Imbiss und einem Zeitungsgeschäft. Wie Inhaber Gerald Kraft am Donnerstag gegenüber der MZ sagte, soll der Kiosk voraussichtlich am Freitag, 15. Juli, eröffnet werden. Kraft war bereits Inhaber des alten Kiosks in der Mitte des ehemaligen Busbahnhofes. Dieser musste jedoch im Zuge der Umgestaltung der Promenade abgerissen werden. In der neuen Einrichtung werden auch drei öffentliche Toiletten zu finden sein. (mz)