1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Weißenfels
  6. >
  7. Stadtbibliothek startet Kampagne: Darum erhalten 450 Weißenfelser Erstklässler jetzt Lese-Tüten

Stadtbibliothek startet KampagneDarum erhalten 450 Weißenfelser Erstklässler jetzt Lese-Tüten

Die Stadtbibliothek Weißenfels besucht mit der „Aktion Lesetüte“ derzeit die Erstklässler an allen zehn Grundschulen. Den Anfang bildete die Langendorfer Grundschule.

Von Meike Ruppe-Schmidt 24.01.2023, 10:00
 Andrea Albrecht (l.) und Sandra Baumgart (r.) überreichten den Kindern der Klasse 1a in der Grundschule Langendorf ihre Lesetüten.
Andrea Albrecht (l.) und Sandra Baumgart (r.) überreichten den Kindern der Klasse 1a in der Grundschule Langendorf ihre Lesetüten. (Foto: Peter Lisker)

Weißenfels - Gespannt lauschen die Erstklässler der Grundschule Langendorf der „Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte.“ Vorgelesen wurde sie von Andrea Albrecht von der Stadtbibliothek Weißenfels. Ihr Besuch bei den Kindern bildete am Montagmorgen den Startschuss für die „Aktion Lesetüte“, die als größte Kampagne der Stadtbibliothek Weißenfels nun zum 16. Mal stattfindet.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Aktionsabo MZ+

MZ+ 100 Tage für 20 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 7 Tage >>testen<<.