Bauvorhaben

Stadt Weißenfels baut neuen Verkehrsknoten am Bahnhof

Welche Auswirkungen das für Autofahrer und Fußgänger hat.

Von Andreas Richter 27.05.2022, 18:00
Das Gelände nördlich des Weißenfelser Bahnhofes wird ab 1. Juni umgestaltet.
Das Gelände nördlich des Weißenfelser Bahnhofes wird ab 1. Juni umgestaltet. Foto: Andreas Richter

Weißenfels/MZ - Eine neue Langzeitbaustelle kündigt sich in Weißenfels an: Ab 1. Juni beginnt in der Straße Am Güterbahnhof der Ausbau eines neuen Verkehrsknotens. Hinter dem Bahnhof soll bis Ende Juni 2023 eine Bus-Bahn-Schnittstelle mit mehr als 40 Park-and-Ride-Plätzen, zehn Fahrradbügeln und zwei barrierefreien Bushaltestellen für Schienenersatzverkehr entstehen. Die Straße selbst wird grundhaft ausgebaut, erhält einen Asphaltbelag und Gehweg, außerdem wird die Straßenbeleuchtung erneuert.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Aktionsabo

MZ+ 1 Jahr für nur einmalig 59€ statt 119,52€

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt kostenlos >> REGISTRIEREN<< und 7 Tage gratis lesen.