„Rollende Bürgersprechstunde“

„Rollende Bürgersprechstunde“ : Oberbürgermeister Robby Risch macht den Stadtführer

Weißenfels - Der Weißenfelser Oberbürgermeister Robby Risch parierte am Dienstag als Stadtführer. Im Rahmen der Weißenfelser Seniorenwoche führte er etwa 40 Senioren durch die Stadt. Die „rollende Bürgersprechstunde“ ist schon im Vorfeld schnell ausgebucht gewesen. Auf einer Bustour können die Gäste bewundern, was sich in den vergangenen Jahren städtebaulich alles in Weißenfels getan ...

05.06.2019, 09:00

Der Weißenfelser Oberbürgermeister Robby Risch parierte am Dienstag als Stadtführer. Im Rahmen der Weißenfelser Seniorenwoche führte er etwa 40 Senioren durch die Stadt. Die „rollende Bürgersprechstunde“ ist schon im Vorfeld schnell ausgebucht gewesen. Auf einer Bustour können die Gäste bewundern, was sich in den vergangenen Jahren städtebaulich alles in Weißenfels getan hat.

Die Tour führte vom frisch sanierten Marktplatz über die Promenade zum Intex-Gebäude und dem Areal des Güterbahnhofs, welches die Stadt gerne revitalisieren möchte. Angedacht ist in Bahnhofsnähe etwa ein Park-And-Ride-Platz und eine Haltestelle für Fernbusse. Einen Stopp legte die Gruppe auch am Freibad in Langendorf ein, dessen Sanierung in den letzten Zügen steckt. (mz)