Großes Strandfest am Wochenende

Party mit Neptun: Wie der Mondsee sein 30-jähriges Bestehen feiert

Der Erholungspark feiert ab Freitag drei Tage lang sein Jubiläum mit einem großen Strandfest - und blickt auf eine bewegte Geschichte zurück.

Von Tobias Schlegel 03.08.2022, 09:55
Freuen sich auf das Jubiläumsfest am Wochenende: Gastronom Frank Bauer und Park-Chefin Cornelia Holzhausen.
Freuen sich auf das Jubiläumsfest am Wochenende: Gastronom Frank Bauer und Park-Chefin Cornelia Holzhausen. Foto: Schlegel

Hohenmölsen/MZ - Woher der Mondsee seinen Namen hat? Nein, er wurde nicht an Vollmond geflutet, wie laut Erholungspark-Chefin Cornelia Holzhausen schon mal vermutet wurde. Tatsächlich liegt es an der Mondsichel-Form, die bei der Flutung des Gewässers Anfang der 1990er Jahre sichtbar wurde. Über 30 Jahre ist das nun schon her - am kommenden Wochenende steigt das alljährliche Strand- und Neptunfest im Erholungspark, das diesmal unter dem Motto „30 Jahre Mondsee“ steht.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Aktionsabo

MZ+ 1 Jahr für nur einmalig 59€ statt 119,52€

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.