Schock aus dem Briefkasten

Fernwärme-Panik in Zorbau - Was hinter den falschen Rechnungen von Getec steckt

Der Fernwärme-Zulieferer Getec hat seinen Kunden in Zorbau mit fehlerhaften und viel zu teuren Rechnungen einen ordentlichen Schreck versetzt. Wo der Fehler lag und was auf Betroffene zukommt.

Von Franz Ruch Aktualisiert: 16.09.2022, 13:17
Einige  Zorbauer heizen mit Fernwärme, geliefert von der Firma Getec. Die hat ihren Kunden kürzlich mit fehlerhaften und viel zu teuren Rechnungen einen ordentlichen Schreck versetzt. Doch wie teuer wird die Fernwärme künftig wirklich?
Einige Zorbauer heizen mit Fernwärme, geliefert von der Firma Getec. Die hat ihren Kunden kürzlich mit fehlerhaften und viel zu teuren Rechnungen einen ordentlichen Schreck versetzt. Doch wie teuer wird die Fernwärme künftig wirklich? (Foto: dpa)

Zorbau/MZ - Etlichen Anwohnern in der Lützener Ortschaft Zorbau ist vergangene Woche der Schock tief in die Knochen gefahren: In ihrem Briefkasten fanden sie ein Schreiben ihres Energieversorgers vor.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.