Felsvorsprung droht abzustürzen

Weil Gefahr droht - Stadt Weißenfels sperrt Straße in Leißling

Die Stadtverwaltung Weißenfels hat eine Straße im Osten der Stadt gesperrt. Wie groß der betroffene Abschnitt ist.

Aktualisiert: 16.09.2022, 14:58
Ein Felsvorsprung droht auf den Fußweg und die Fahrbahn  Am Kirchberg in Leißling zu stürzen.
Ein Felsvorsprung droht auf den Fußweg und die Fahrbahn Am Kirchberg in Leißling zu stürzen. (Foto: Mike Arning/Stadt Weißenfels)

Leißling/MZ - Die Straße Am Kirchberg in Leißling ist am Freitag auf einer Länge von 50 Metern gesperrt worden. Wie die Stadtverwaltung Weißenfels mitteilte, droht dort ein Felsvorsprung abzubrechen. Diese Gefahr für Fußgänger sowie für Rad- und Autofahrer solle abgewendet werden. Die Anliegergrundstücke seien wie bisher über die Ortslage Leißling erreichbar. Wie lange die Sperrung gelten soll und was nun zur Sicherung des Hangs getan wird, ließ die Stadt zunächst offen.