Bilanz

Bilanz: Mehr als 2.300 Zuschauer bei Karat in Weißenfels

Weißenfels - Ihr Jubiläumsfest auf dem Schlossfest hat die Erwartungen der Stadtwerke Weißenfels übertroffen. „Wir haben mehr als 2.300 Tickets für das Karat-Konzert am Sonnabend verkauft. Damit hätten wir nicht gerechnet“, sagte Ramona Schmidt, Sprecherin der Stadtwerke, am ...

Von Jan Iven 21.07.2016, 08:45

Ihr Jubiläumsfest auf dem Schlossfest hat die Erwartungen der Stadtwerke Weißenfels übertroffen. „Wir haben mehr als 2.300 Tickets für das Karat-Konzert am Sonnabend verkauft. Damit hätten wir nicht gerechnet“, sagte Ramona Schmidt, Sprecherin der Stadtwerke, am Mittwoch.

Bereits beim Familienfest zum 25-jährigen Jubiläum des lokalen Stromversorgers mit Kletterwand und Musikprogramm am Nachmittag im Schlosshof seien über 1.000 Besucher dabei gewesen. „Wichtig war uns auch, dass wir die Weißenfelser Vereine mit im Boot hatten“, sagte Ramona Schmidt. So präsentierten sich am Schloss unter anderem der Mitteldeutsche Basketball Club (MBC), der Unihockey-Club UHC Weißenfels und die Mountainbiker vom Verein White Rock mit verschiedenen Mitmach-Angeboten für die zahlreichen Besucher.

Familiäre Atmosphäre beim Karat-Konzert

Höhepunkt der Jubiläumsveranstaltung war schließlich am Abend das Karat-Konzert im Schlosshof. „Das war wirklich eine sehr schöne familiäre Atmosphäre. Von jung bis alt war bei den Zuschauern alles vertreten“, sagte Sprecherin Ramona Schmidt. „Mit der Veranstaltung wollten wir als Stromversorger noch einmal zeigen, dass wir in der Region verwurzelt sind.“

Dem Jubiläum solle daher nun eine Spende an den Heimatnaturgarten Weißenfels für das neue Luchsgehege folgen. „Das ist eine sehr schöne Einrichtung und wir wollen helfen, dass wieder Luchse in Weißenfels eine Bleibe finden“, sagte Schmidt. Bisher hat der Naturgarten gerade einmal die Hälfte der benötigten 70.000 Euro für das neue Gehege gesammelt.

Insgesamt zog die Sprecherin ein positives Fazit der Veranstaltung, zumal auch die Reaktionen der Besucher durchweg begeistert gewesen seien. (mz)