Bahnhof Weißenfels

Bahnhof Weißenfels: Stadt bereitet Sanierung der Zufahrt vor

Weißenfels - Die grundhafte Sanierung der Straße „Zum Bahnhof“ ist in den Jahren 2018/19 geplant.

16.08.2017, 07:00

Die grundhafte Sanierung der Straße „Zum Bahnhof“ ist in den Jahren 2018/19 geplant. Das hat der Weißenfelser Oberbürgermeister Robby Risch (parteilos) auf MZ-Anfrage bestätigt. Damit würde ein Bauprojekt realisiert, dessen Anfänge bis in das Jahr 2009 zurückreichen. Im Jahr 2011 hatte die Stadt die Zufahrtsstraße zum Bahnhof von der Deutschen Bahn übernommen. Schätzungen gehen davon aus, dass die Instandsetzung der ramponierten Straße bis zu 2,5 Millionen Euro kosten wird. Zur Finanzierung hat die Kommune Fördermittel beantragt.

Unterdessen stehen die Zustände auf dem Weißenfelser Bahnhof selbst weiter in der Kritik. Auf der jüngsten Sitzung des Stadtrates verwies Stadträtin Iris Erben (SPD-Fraktion) unter anderem auf den heruntergekommenen Zustand der Arkaden auf dem Weg zum Seiteneingang des Gebäudes. (mz/ari)