30-Jähriger tickt in Weißenfels aus

30-Jähriger tickt in Weißenfels aus: Psychisch Kranker schlägt Fußgänger ins Gesicht

Weißenfels - 30-jähriger attackiert in der Merseburger Straße Autofahrer und Passanten.

25.04.2019, 13:09

Die Polizei in Weißenfels hat einen 30-jährigen Mann festgenommen, der in der Merseburger Straße Autofahrer und Passanten attackiert hatte. Einen Fußgänger habe er sogar ins Gesicht geschlagen, teilten die Beamten am Donnerstag mit.

Wie es hieß, hatte der 30-Jährige bei dem Vorfall, der sich bereits am  Mittwochnachmittag ereignet hatte, auf vier Fahrzeuge eingeschlagen und eingetreten und diese dadurch beschädigt. Den Angaben zufolge leide der Mann, der aus Kamerun stammt, unter  psychischen Problemen. Er wurde in eine Psychiatrie  eingewiesen. (mz)