Gipsabbau und TourismusWelche Themen bei der Sitzung der Grünen in Uftrungen diskutiert wurden

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen nutzten die auswärtige Sitzung in Uftrungen, um sich über den Südharz und die Karstlandschaft zu informieren. Neben dem Gipsabbau kam auch der Tourismus und Arbeitsplätze in der Region zur Sprache.

Von Steffi Rohland Aktualisiert: 15.09.2022, 11:28
Symbolfoto - Das Werk der Firma Knauf in Rottleberode.
Symbolfoto - Das Werk der Firma Knauf in Rottleberode. (Foto: Maik Schumann)

Uftrungen/MZ - Zu einem Bürgergespräch zum Thema „Südharz im Wandel - gemeinsam die Region voranbringen“, hatte die Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen in das Restaurant zur Höhle Heimkehle bei Uftrungen eingeladen. Rund zwei Dutzend Bürgerinnen und Bürger aus der Südharzregion nutzten die Möglichkeit, mit den Landespolitikern ins Gespräch zu kommen.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 7 Tage >>testen<<.