Bei Übergabe mehrerer Kilogramm

Polizei erwischt Drogendealer in Sangerhausen in flagranti - Festnahme

Von Joel Stubert
Die Drogendealer wurden festgenommen
Die Drogendealer wurden festgenommen (Foto: Sven Hoppe/dpa)

Sangerhausen/MZ - Der Polizei ist in Sangerhausen ein Schlag gegen die Drogenkriminalität gelungen. Wie die Beamten mitteilten, kam es am Dienstagnachmittag auf einem Parkplatz in der Berg- und Rosenstadt zur Festnahme zweier Männer. Die beiden Festgenommen (38 und 39 Jahre) hatten sich dort zur Übergabe mehrerer Kilogramm illegaler Betäubungsmittel verabredet, heißt es in einer Mitteilung der Polizei.

Aufgrund eines Hinweises vor mehreren Wochen hatte die Polizei davon erfahren und Ermittlungen aufgenommen. Im Zuge der Festnahme konnte die Polizei rund zehn Kilogramm Cannabis sowie 200 Gramm Kokain auffinden und sicherstellen. Im Anschluss seien auch die Wohnungen der beiden Männer durchsucht worden, welche in Niedersachsen wohnen. Hier habe man unter anderem diverse Kommunikationsmittel sowie mehrere tausend Euro Bargeld aufgefunden und sichergestellt. Die Festnahme eines weiteren 24-jährigen Mannes, welcher ebenfalls im Zusammenhang mit den geführten Ermittlungen steht, sei am Dienstagabend in Hettstedt erfolgt. Bei ihm fand man laut Polizei 25 Gramm Cannabis sowie mehrere Handys, die ebenfalls sichergestellt wurden. Die drei Männer sollten am Mittwoch dem Richter vorgeführt werden.