Vandalismus

Kein Einzelfall: Wer hat die Ortsschilder von Sangerhausen, Allstedt, Wolferstedt und Riethnordhausen geklaut?

Von vier Städten und Gemeinden im Sangerhäuser Raum fehlen derzeit die Ortseingangstafeln. Der Schaden, der dabei entsteht, ist hoch.

Von Frank Schedwill Aktualisiert: 22.06.2022, 10:33
Das Ortsschild von Sangerhausen wurde geklaut.
Das Ortsschild von Sangerhausen wurde geklaut. (Foto: Joel Stubert)

Sangerhausen/MZ - Nur noch die verzinkten Metallgestelle sind zu sehen. An vielen Ortseingängen von Sangerhausen, Allstedt, Wolferstedt und Riethnordhausen fehlen derzeit die gelben Ortsschilder. Sind hier Souvenirjäger am Werk? Oder handelt es sich einfach um einen der vielen Fälle von Vandalismus, die es im Landkreis Mansfeld-Südharz immer wieder gibt?

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

MZ+3 Monate für einmalig nur 3 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<