Tourismus im SüdharzJahresmedaile mit Müntzer wurde schon 250 Mal geprägt

Was man im Museum Alte Münze in Stolberg nochsehen und erleben kann.

Von Steffi Rohland 25.07.2022, 10:45
In diesem Jahr ist Müntzer das Thema der Jahresmedaille.
In diesem Jahr ist Müntzer das Thema der Jahresmedaille. Foto: Jürgen Lukaschek

Stolberg/MZ - -Rund 250 Medaillen wurden im ersten Halbjahr 2022 von der aktuellen Jahresmedaille im Museum Alte Münze in Stolberg geprägt. Neben dem Anprägen am Neujahrstag und dem Abprägen zu Silvester werden den Besuchern im Laufe des Jahres verschiedene Prägetermine angeboten, damit sie dem Münzmeister und seinen Gesellen beim Prägen am Großen Balancier zuschauen können. „Diese Termine werden immer gern von den Besuchern wahrgenommen“, sagt Claudia Hacker, Sachgebietsleiterin Tourismus der Gemeinde Südharz.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 7 Tage >>testen<<.