Keine Chance für Selbstwerber

Holzernte in Mansfeld-Südharz fällt schmaler aus

Auch Brennholzhändler dürfen im Landeswald nur bereitgelegte Stämme am Wegrand aufladen. Preise sind deutlich gestiegen.

Von Grit Pommer 22.11.2022, 13:49
Auch in dieser Saison wird ausschließlich Schadholz geerntet.
Auch in dieser Saison wird ausschließlich Schadholz geerntet. Foto: Stubert

Sangerhausen/MZ - Das Laub ist zum größten Teil von den Bäumen – jetzt läuft im Landeswald die Holzernte. Im Bereich des Landesforstbetriebs Süd mit Sitz in Obersdorf werden dabei auch in dieser Saison ausschließlich geschädigte Bäume gefällt, erklärte Forstbetriebsleiter Holger Koth auf MZ-Anfrage. Denn jahrelange Dürre und Schädlingsbefall haben nicht nur den Fichtenbestand nahezu komplett vernichtet. Auch jeder dritte Laubbaum hat Schäden davongetragen.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.