Aus der Traum vom Haus?Welche Gründe hinter dem Einbruch des Baubooms in Mansfeld-Südharz stecken

Die Zahl der Baugenehmigungen im Landkreis ist rückläufig. Die Gründe dafür sind vielfältig ...

Von Joel Stubert 21.01.2023, 06:15
Symbolfoto - Die Zahl der Baugenehmigungen im Landkreis Mansfeld-Südharz ist gesunken.
Symbolfoto - Die Zahl der Baugenehmigungen im Landkreis Mansfeld-Südharz ist gesunken. (Foto: Jens Schierenbeck/dpa-tmn)

Sangerhausen/Eisleben/Hettstedt/MZ - In den vergangenen Jahren kannte die Baubranche nur eine Richtung: nach oben. Doch im Jahr 2022 hat es auch im Landkreis Mansfeld-Südharz einen Knick in dieser Entwicklung gegeben. Dies geht unter anderem aus den Zahlen des Landkreises hervor. Danach ist die Zahl der Baugenehmigungen im vergangenen Jahr gegenüber den beiden Vorjahren zurückgegangen.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 7 Tage >>testen<<.