Bands erinnern an Musiklegenden

Das erwartet die Besucher beim Altstadtfest in Sangerhausen

Von Joel Stubert
So viel Spaß hatten die Besucher in den vergangenen Jahren beim Altstadtfest in Sangerhausen
So viel Spaß hatten die Besucher in den vergangenen Jahren beim Altstadtfest in Sangerhausen (Foto: Maik Schumann)

Sangerhausen/MZ - Am Dienstag hat der Aufbau für das Altstadtfest in Sangerhausen begonnen. Wie Organisator Sven-Bolko Heck mitteilte, haben die Schausteller angefangen, in der Wilhelm-Külz-Straße aufzubauen, ihr Quartier an der Walkmühle haben sie schon bezogen. Mittlerweile ist auch klar, welche musikalischen Höhepunkte die Besucher auf den beiden Bühnen am Markt und auf dem Parkplatz Innenstadt Nord am kommenden Wochenende erwarten dürfen. Bereits am Freitag (19 bis 21 Uhr) gibt sich auf dem Markt eine Tribute-Band der weltweit erfolgreichen Backstreet Boys die Ehre Die US-amerikanische Männer-Band hatte Ende der Neunziger Jahre ihre erfolgreichste Zeit und landete mehrere Welthits.

Die Gruppe „Backstreet’s Back“ greift nun die erfolgreichen Lieder der Musikgruppe auf. Ein weiterer Höhepunkt am Freitag wird der Auftritt von Louis Garcia. Der 50-jährige gebürtige Erfurter hat sich als DJ einen Namen gemacht und ist in der Musikrichtung House zu verorten. Am Samstag geht das Programm auf beiden Bühnen bereits am frühen Nachmittag los. 15.30 Uhr erfolgt dann auf dem Markt der Freibieranstich mit Oberbürgermeister Sven Strauß (SPD) und Rosenprinzessin Julia II. Am Abend auf der Bühne am Markt auf den Auftritt von Nie und Nimmer freuen. Die zwei Musiker aus Berlin haben sich vor allem mit Liedern im Internet einen Namen gemacht und starten nun in ihre erste Tour. Das optisch ungleiche Paar hat sich musikalisch den großen Themen wie wie Liebe, Glück, Trauer, Freundschaft verschrieben. Ihre aktuelle Single heißt „Alles oder Nichts.“ Wer eher auf die Musik von Status Quo steht, wird sich wohl am Samstagabend ab 20 Uhr eher auf der Bühne am Parkplatz Nord einfinden, wo eine Tribute-Band die bekannten Lieder der Briten aufleben lassen wird.

Am Sonntag soll die Musikgruppe Worrystone den Abschluss bieten. Auf der Parkplatzbühne treten die Iren von 13 bis 16.30 Uhr auf. Die Musik der Irish Folk Gruppe setzt sich zusammen aus altem traditionell-irischem Liedgut, das mit Rock-Elementen wie Schlagzeug und E-Gitarre modernisiert und neu arrangiert wurde sowie Elementen des irischen Folk Rocks. Der ,,Worrystone'' ist ein irischer Talisman, der Kummer vertreibt und für gute Stimmung sorgt - keine schlechten Voraussetzungen für das Altstadtfest.