Weniger Kfz-Zulassungen 2022Zurückhaltung auch 2023? Wie die Lage auf dem Automarkt in Mansfeld-Südharz ist

Die Kunden verhalten sich in Sachen Autokauf in Mansfeld-Südharz zurückhaltend. Welche Gründe die Autohäuser und die Kfz-Innung dafür sehen und wie sie auf das Jahr 2023 blicken.

Von Joel Stubert und Jörg Müller 19.01.2023, 10:45
Verkaufsgespräch mit Matthias Schmidt im BMW-Autohaus Fritze in Sangerhausen.
Verkaufsgespräch mit Matthias Schmidt im BMW-Autohaus Fritze in Sangerhausen. (Foto: Maik Schumann)

Sangerhausen/Eisleben/Hettstedt/MZ - Inflation, Ukraine-Krieg und andere Probleme sind auch am Automobilmarkt im Landkreis Mansfeld-Südharz im vergangenen Jahr nicht spurlos vorbeigegangen. „Die Nachfrage nach Autos hat schon etwas nachgelassen“, bestätigt Anke Aull, Mitglied der Geschäftsführung von Autoservice Gremmer im Südharzer Ortsteil Bennungen.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 7 Tage >>testen<<.