Knoblauchmittwoch in Thaldorf

Querfurts Stadtwehrleiter ist der neue Brunnenherr

Beim Brunnenfest der Thaldorfer Pfingstburschen wurde Feuerwehrchef Enrico Zeugner zum 32. Amtsinhaber gekürt. Er beerbt André Rühlemann nach dessen Rekordamtszeit.

08.06.2022, 17:55
Querfurts Stadtwehrleiter Enrico Zeugner (vorn) wurde beim Brunnenfest der Thaldorfer Pfingstburschen zum Brunnenherr gekürt.
Querfurts Stadtwehrleiter Enrico Zeugner (vorn) wurde beim Brunnenfest der Thaldorfer Pfingstburschen zum Brunnenherr gekürt. Foto: Anke Losack

Querfurt/MZ - „Ich werde die Thaldorfer Pfingstburschen weiter unterstützen.“ Mit diesem Versprechen verabschiedete sich André Rühlemann nach coronabedingter Rekordamtszeit von drei Jahren als 31. Brunnenherr in Thaldorf. Zugleich wurde beim Brunnenfest der Pfingstburschen am Knoblauchmittwoch am Braunsbrunnen sein Nachfolger gekürt. Der Querfurter Stadtwehrleiter Enrico Zeugner ist der 32. Brunnenherr.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

MZ+3 Monate für einmalig nur 3 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<