Bau

Pflegedienst Querfurt investiert 1,5 Millionen in neue Einrichtung

Die Bürgermeister von Querfurt und Lodersleben sind beim Richtfest dabei gewesen.

Von Luisa König 10.05.2022, 18:00
Andreas Nette (v.l.n.r), André und Silke Wichmann und Ortsbürgermeister Horst Fabich vor dem neuen Objekt  des Pflegedienstes Querfurt
Andreas Nette (v.l.n.r), André und Silke Wichmann und Ortsbürgermeister Horst Fabich vor dem neuen Objekt des Pflegedienstes Querfurt (Foto: Luisa König)

Lodersleben/MZ - Es scheppert einmal laut, als Martin Lottermoser von der Baufirma Kühnel das Sektglas auf den Boden wirft, nachdem er den Richtspruch gehalten hat. „Vor dreieinhalb Jahren haben wir mit der Planung angefangen“, sagt André Wichmann. Nun findet das Richtfest in Lodersleben statt. Dort entsteht aktuell ein neues Gebäude für den Pflegedienst aus Querfurt. „Eigentlich sollte das Gebäude zuerst entstehen“, sagt Silke Wichmann, die Inhaberin des Pflegedienstes. Doch durch Verzögerungen expandierte die Tagespflege zuerst in den Buchenweg.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+ 6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<