Förderprogramm

Freibad in Schraplau muss dringend saniert werden

Partei verschafft sich Überblick in Schraplau.

Von Anke Losack 06.07.2022, 18:00
Luftbild vom Schraplauer Erlebnis-Freibad
Luftbild vom Schraplauer Erlebnis-Freibad Foto: Katrin Sieler

Schraplau/MZ - Der Antrag für ein Investitions- und Modernisierungsprogramm für Schwimmbäder, den die Linksfraktion im Landtag eingereicht hat, soll Donnerstag im Innenausschuss erneut diskutiert werden. „Er steht auf der Tagesordnung, es soll eine Beschlussempfehlung erarbeitet werden“, so die Linken-Landtagsabgeordnete Christina Buchheim. Im Vorfeld schaute sie sich gemeinsam mit Parteikollegin Kerstin Eisenreich das Freibad in Schraplau an, das großen Sanierungsbedarf hat und für das Programm in Frage kommen könnte.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Aktionsabo

MZ+ 1 Jahr für nur einmalig 59€ statt 119,52€

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.