Feuerwehr

Wer darf an die Spitze der Ballenstedter Stadtfeuerwehr?

Ballenstedt braucht dringend eine neue Feuerwehrsatzung. Der Stadtrat beschließt nun eine Neufassung, die für Diskussionen sorgt.

Von Rita Kunze 17.11.2022, 12:00
Bei der Feuerwehr Ballenstedt drängt es: Sie braucht dringend eine neue Satzung. Der Stadtrat hat sie nach einigen Diskussionen beschlossen.
Bei der Feuerwehr Ballenstedt drängt es: Sie braucht dringend eine neue Satzung. Der Stadtrat hat sie nach einigen Diskussionen beschlossen. (dpa)

Ballenstedt/MZ - Darf der Leiter einer Ortsfeuerwehr zugleich auch die Stadtfeuerwehr leiten oder dort den Stellvertreterposten übernehmen? Eine von vielen Fragen, über die der Ballenstedter Stadtrat in einer außerplanmäßigen Sitzung am Dienstagabend diskutiert hat. Zu beschließen war eine dringend notwendige überarbeitete Feuerwehrsatzung, die der aktuellen Gesetzeslage entsprechen soll. Die bislang gültige stammt aus dem Jahr 2013.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.