Aktion

Thale: Helfer richten Wohnungen für Geflüchtete aus der Ukraine ein

Die Stadt Thale organisiert Möbeltransporte. Mit dabei: Menschen, die selbst ihre Heimat verlassen haben.

Von Almut Hartung 22.06.2022, 15:40
Detlef Ulrich (links) bedient die Hebebühne. Hanan Nannan (Mitte) und Niravkumar Manojkumar Raval laden die Sofas auf.
Detlef Ulrich (links) bedient die Hebebühne. Hanan Nannan (Mitte) und Niravkumar Manojkumar Raval laden die Sofas auf. Foto: Almut Hartung

Thale/Weddersleben/Westerhausen/MZ - Für Emmi Schmidt aus Westerhausen beginnt der Tag mit einem Abschied: Ihre große Sofagarnitur wird von zwei jungen Männern aus einem Abstellraum getragen auf die Hebebühne eines Feuerwehrfahrzeugs geladen. Das Sofa sei noch gar nicht alt und maßgefertigt, erzählt die Rentnerin. Und dennoch trennt sie sich davon. „Ich kann es nicht weiter nutzen, weil ich aus gesundheitlichen Gründen eine Schlafgelegenheit für eine Pflegeperson über Nacht brauche.“ Anstatt es an das Möbelhaus zurückzugeben, spendet sie es der Stadt Thale. „Es tut mir nicht leid, weil ich weiß, dass das Sofa in gute Hände kommt.“

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

MZ+3 Monate für einmalig nur 3 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<