Top-Thema

Relaunch

Die Verbandsgemeinde Vorharz hat einen neuen Internetauftritt

Die Verbandsgemeinde Vorharz will im Internet präsenter werden. Der neue Auftritt kommt in moderner Optik daher. Und nicht nur das – es sind auch neue Funktionen dazugekommen.

Von Uta Müller 27.09.2022, 11:41
Die Verbandsgemeinde Vorharz hat einen neuen Internetauftritt. Der soll moderner sein und ist übersichtlicher geworden. Michael Wagner, EDV-Experte der Verwaltung, und Ute Pesselt, Bürgermeistern der Verbandsgemeinde, stellen die neue Homepage vor.
Die Verbandsgemeinde Vorharz hat einen neuen Internetauftritt. Der soll moderner sein und ist übersichtlicher geworden. Michael Wagner, EDV-Experte der Verwaltung, und Ute Pesselt, Bürgermeistern der Verbandsgemeinde, stellen die neue Homepage vor. (Foto: Uta Müller)

Wegeleben/MZ - Eine kleine Brücke über die Selke in Hausneindorf, ein Bild vom Rathaus in Wegeleben, gefolgt vom Verwaltungsamt in Wedderstedt, die Bode bei Wegeleben und der Verwaltungssitz in Schwanebeck – diese idyllischen Ansichten aus den Mitgliedsgemeinden sind das Erste, was Besucher der neuen Homepage der Verbandsgemeinde derzeit zu sehen bekommen. Seit Ende August präsentiert sich die Visitenkarte der Verbandsgemeinde Vorharz wesentlich moderner und frischer als bisher.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.