Verkehr

Ohne Stau zum Rockharz-Festival nach Ballenstedt?

Tausende Metal-Fans wollen Anfang Juli auf das Flugplatzgelände. Um Chaos künftig zu verhindern, soll ein Verkehrskonzept her.

Von Rita Kunze 21.06.2022, 16:10
Tausende Metal-Fans - wie hier 2019 - werden auf dem Flugplatz Ballenstedt erwartet. Für ihre Anreise gibt es jetzt eine weitere Zufahrt.
Tausende Metal-Fans - wie hier 2019 - werden auf dem Flugplatz Ballenstedt erwartet. Für ihre Anreise gibt es jetzt eine weitere Zufahrt. Foto: Heiroth

Ballenstedt/MZ - Tausende Metal-Fans werden vom 6. bis 9. Juli beim Rockharz-Festival auf dem Flugplatzgelände in Ballenstedt erwartet. Deren Anreise ist eine logistische Herausforderung; Einheimische kennen die langen Autoschlangen, die sich durch Badeborn ziehen, sie kennen auch den Rückstau bis in die Badeborner Straße in Ballenstedt.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

MZ+3 Monate für einmalig nur 3 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<