Neuer Investor für Heckert-Heim?

Neuer Investor für Heckert-Heim?: Der Ortschaftsrat ist hellauf begeistert

Gernrode - Für das unter Denkmalschutz stehende im Stil der Klassischen Moderne gebaute Haus gibt es ein Projekt, das der Ortschaftsrat einstimmig befürwortet hat.

Von Petra Korn 06.12.2020, 10:56

Drei Jahrzehnte lag es im Dornröschenschlaf. Jetzt gibt es einen Interessenten, der das ehemalige Fritz-Heckert-Heim auf dem Kuhkopf oberhalb von Gernrode zu neuem Leben erwecken will. Wie Quedlinburgs Oberbürgermeister Frank Ruch (CDU) sagte, habe ein Projektentwickler im nichtöffentlichen Teil der Ortschaftsratssitzung in Gernrode im Auftrag eines Investors ein Konzept vorgestellt, „das durchaus berechtigte Hoffnung weckt, dass da etwas entstehen könnte“.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

MZ+3 Monate für einmalig nur 3 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<