Lipödem-Patientin aus Schielo hat wieder eine Perspektive

Krankenkasse übernimmt die Kosten für OP

Mandy Grothe leidet unter einer Fettverteilungsstörung. Ihr Gesundheitszustand hat sich verschlechtert, auch mental. Sie braucht eine OP. Nach monatelangen Bemühungen hat die Krankenkasse die Kostenübernahme zugesichert. Was das für die 35-Jährige bedeutet.

Von Susanne Thon 17.11.2022, 13:45
Bei einer Liposuktionen wird das Fettgewebe – hier aus einem Arm – maschinell abgesaugt.
Bei einer Liposuktionen wird das Fettgewebe – hier aus einem Arm – maschinell abgesaugt. Foto: Imago

Schielo/Oschersleben/MZ - Es war die Nachricht, auf die sie so lange gewartet hatte, und die für Mandy Grothe den Weg raus aus der Abwärtsspirale bedeutet:

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.