Top-Thema

Leben

Hospiz in Quedlinburg wird wohnlicher

Fast alle Zimmer der Einrichtung sind in den vergangenen Monaten renoviert worden. Interessierte können sich das Haus am Tag der offenen Tür am 8. Oktober anschauen.

Von Kjell Sonnemann 28.09.2022, 12:15
Pflegedienstleiterin Anja Liebing-Gröhl (links) und Vereinsvorsitzende Beatrice Tomszak sitzen am Tisch in einem der renovierten Zimmer. Diese haben Farbe und einen neuen Fußboden bekommen.
Pflegedienstleiterin Anja Liebing-Gröhl (links) und Vereinsvorsitzende Beatrice Tomszak sitzen am Tisch in einem der renovierten Zimmer. Diese haben Farbe und einen neuen Fußboden bekommen. Foto: Kjell Sonnemann

Quedlinburg/MZ - Weg von der Krankenhaus-Atmosphäre will das Harz-Hospiz Quedlinburg: Mit Farbe in den Zimmern, neuen Möbeln und Fußböden - allein der im Flur hat 6.500 Euro gekostet - soll das Haus am Ditfurter Weg wohnlicher werden. „Als wir letztes Jahr unser Zehnjähriges gefeiert haben, haben wir entschieden, dass wir umgestalten wollen“, sagt Pflegedienstleiterin Anja Liebing-Gröhl.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.