Blaulicht

Harz: Frau ohne Führerschein am Steuer erwischt - auf dem Rücksitz sitzt ein Kleinkind ohne Gurt

Verantwortungslose Eltern haben in Halberstadt das Leben zweier Kinder gefährdet, so die Polizei. Ein vier Jahre altes Kind saß ohne jeden Anschnallgurt auf der Rückbank.

Aktualisiert: 28.06.2022, 16:34
In Halberstadt haben unverantwortungsvolle Eltern ihre Kinder gefährdet.
In Halberstadt haben unverantwortungsvolle Eltern ihre Kinder gefährdet. Symbolfoto: imago

Halberstadt (vs)  Am 28. Juni gegen 11.10 Uhr führten Polizeibeamte des Polizeireviers Harz in der Wernigeröder Straße in Halberstadt eine Verkehrskontrolle durch. Bei der Kontrolle einer Fahrzeugführerin eines VW Golf stellte sich heraus, dass die 24-jährige Frau keine Fahrerlaubnis hatte. Der 20-jährige Ehemann, der sich auf dem Beifahrersitz befand, wusste, dass seine Frau nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist.

Fassungslos mussten die Beamten auf der Rücksitzbank zwei Kleinkinder feststellen, heißt es in einer Pressemitteilung. Ein vierjähriges Kind befand sich während der Fahrt ohne jegliche Sicherung im fahrenden Auto.

Die Polizei fertigte Strafanzeigen wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, Halterduldung und eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen der Nichtsicherung des Kindes.