Verkehr

Gefahrenstelle in der Poststraße in Thale: Stadt stellt Tempo-30-Schilder auf

Seit rund zwei Wochen ist die Geschwindigkeit in der Geschäftsstraße eingeschränkt. Wie es dazu kam und ob es etwas bringt.

Von Almut Hartung 24.06.2022, 16:00
Gut sichtbar steht das Tempo-30-Schild am Eingang der Poststraße in Thale.
Gut sichtbar steht das Tempo-30-Schild am Eingang der Poststraße in Thale. Foto: Almut Hartung

Thale/MZ - Seit rund zwei Wochen stehen die von vielen herbeigesehnten rot-weißen Schilder an beiden Enden der Poststraße in Thale. Tempo 30 - mehr ist hier nicht mehr erlaubt. Die Stadtverwaltung hat die Schilder aufstellen lassen, um den Verkehr zu beruhigen und Unfällen vorzubeugen. Vorangegangen waren Beschwerden von Bürgern und viele Diskussionen.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Aktionsabo

MZ+ 1 Jahr für nur einmalig 59€ statt 119,52€

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.