„Makeover“ für Fuchs, Marder & Co.Das wird derzeit im Tierpark auf dem Hexentanzplatz gemacht

Auch im Winter ist im Tierpark auf dem Hexentanzplatz viel los. Neben den Saisonvorbereitungen stehen mehrere Bauprojekte auf dem Plan.

Von Almut Hartung Aktualisiert: 21.01.2023, 11:38
Die Räume der Tierauffangstation werden derzeit durch die Handwerker des Tierparks entkernt.
Die Räume der Tierauffangstation werden derzeit durch die Handwerker des Tierparks entkernt. (Almut Hartung)

Thale/MZ - In den Morgenstunden, wenn noch kein Besucher auf den Wegen des Tierparks auf dem Hexentanzplatz unterwegs ist, dröhnen bereits die Schläge eines Presslufthammers bis zu den Gehegen herüber. Sie kommen aus dem lang gezogenen Gebäude mit der roten Holzfassade neben dem Kassenhäuschen. Drei Männer stehen in den Räumen der Tierauffangstation, stemmen Fliesen von der Wand, fahren Schutt schubkarrenweise zu einem Container hinter dem Haus. Hier ist eine umfassende Renovierung im Gang.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 7 Tage >>testen<<.