Schlosskirche

Schlosskirche: Statue liegt plötzlich im Hof

Laucha - Erst waren es vier Köpfe, die seit 2013 auf geheimnisvollen Wegen zurück in die Gosecker Schlosskirche fanden. Nun ist die zentnerschwere Statue der Caritas, die die Nächstenliebe verkörpert, plötzlich aufgetaucht. Es sind Teile des Pölnitz-Epitaphs, die in DDR-Zeiten verschwanden, als die Kirche zur Ruine verkommen ...

Von Holger Zimmer 21.12.2015, 09:31

Ein schwerer Unfall mit vier verletzten Personen ereignete sich am Montagmorgen kurz vor 7 Uhr auf der Landesstraße 209 hinter der Schleuse in Laucha. Nach bisherigen Erkenntnissen war der Fahrer eines Pkw Opel von Dorndorf in Richtung Laucha unterwegs. Kurz vor einer Linkskurve kam er indes von der Fahrbahn ab, teilte das Polizeirevier Burgenlandkreis am Montagnachmittag mit. Das Auto stieß mit einem Mercedes-Transporter, der auf der Gegenfahrbahn fuhr, frontal zusammen.

Bei der Kollision wurden der Fahrer vom Transporter sowie alle drei Insassen aus dem Pkw verletzt. Sie kamen ins Krankenhaus. Angaben zur Ursache machte die Polizei bisher nicht. Die Ermittlungen wurden aufgenommen, heißt es in der Presseinformation abschließend. (nt/cm)