Vermutlich Brandstiftung

Naumburg: Feuer in der Damentoilette des E-Centers

Markt musste geräumt worden. Es soll zwei Verdächtige geben.

Von Harald Boltze 22.06.2022, 13:18
Auf der Damentoilette im Naumburger E-Center ist am Dienstag ein Brand ausgebrochen. Die Polizei geht derzeit von Brandstiftung aus.
Auf der Damentoilette im Naumburger E-Center ist am Dienstag ein Brand ausgebrochen. Die Polizei geht derzeit von Brandstiftung aus. (Symbolbild: imago/chromorange)

Naumburg - Aufgrund eines Brandes musste Dienstagnachmittag das E-Center in der Naumburger Overwegstraße geräumt werden, was laut Angaben von Inhaber Daniel Hinze etwa 100 bis 150 Personen betraf.

Gegen 14.50 Uhr war es auf der Damentoilette zu einer starken Rauchentwicklung gekommen. „Da zu diesem Zeitpunkt kein Mensch die Kunden-WCs genutzt hat, ist zum Glück auch keine Person zu Schaden gekommen“, so Hinze. Zwei Toilettenpapierhalter sollen in Flammen gestanden haben, was für viel Ruß und ein nun vorläufig nicht mehr nutzbares WC sorgten.

Wie es zum Brand kam? Dazu äußert sich Daniel Hinze vorsichtig. Es soll zwei Verdächtige geben. Das Polizeirevier Burgenlandkreis schreibt dazu in einer Mitteilung: „Aufgrund der Gesamtsituation geht die Kriminalpolizei von einer Brandlegung aus.“ Neben der Sachbeschädigung sei es zu einem anderthalbstündigen Betriebsausfall gekommen, wodurch sich der Gesamtschaden laut Inhaber auf 40.000 bis 50.000 Euro beziffern lässt. Dies werde nun ein Fall für die Versicherung.

Nachdem es bisher im E-Center nur zu Fehlalarmen - etwa durch zu starkes Räuchern in der Fleischabteilung - gekommen sei - war dies nun ein ernsthafter Test für das Personal des Einkaufsmarktes sowie das Sicherheitssystem samt Lautsprecheranlage. „Das hat alles hervorragend geklappt. Wenn man so will, das einzig Gute an dem Ereignis“, so Daniel Hinze. Vandalismus habe es - vor allem auf der Damentoilette - zuletzt häufiger gegeben. Auch die Diebstahlquote gehe steil nach oben, besonders in Sachen hochpreisiger Spirituosen, heißt es aus dem E-Center.