Wirtschaft

Jeder Dritte aus dem Burgenlandkreis pendelt für Job hinaus

Trotz guter wirtschaftlicher Situation arbeiten viele Menschen aus dem Burgenlandkreis nicht in der Nähe ihres Wohnortes. Dies sind oftmals Fachkräfte.

Von Albrecht Günther 08.08.2022, 10:14
Das BMW-Werk in Leipzig zählt zu den gefragten Arbeitgebern außerhalb des Burgenlandkreises. Dort werden auch E-Autos gefertigt.
Das BMW-Werk in Leipzig zählt zu den gefragten Arbeitgebern außerhalb des Burgenlandkreises. Dort werden auch E-Autos gefertigt. (Foto: dpa)

Naumburg - Die Arbeitsmarktdaten des Monats Juli machten es deutlich: Im Burgenlandkreis herrscht trotz des Kriegsgeschehens in der Ukraine weiterhin eine gute wirtschaftliche Situation. Doch die Arbeitskräfte sind häufig nicht am Wohnort tätig, wie aus einer jetzt vom Jobcenter Burgenlandkreis veröffentlichten Übersicht hervorgeht.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.