Firmenjubiläum

Geschichte(n) am roten Banner: 150 Jahre Tradition und Wandel eines Lauchaer Unternehmens

Die Pleitz GmbH feiert ihr rundes Jubiläum. Zwei Mitarbeiter kommen mit den beiden Geschäftsführern ins Gespräch.

Von Andreas Löffler 12.05.2022, 08:47
Lebendige Geschichsstunde: Heiko Paul, Olaf Pleitz, Dustin Neumann und Uwe Gering (v.l.) stehen am roten Ehrenbanner, das dem damals volkseigenen Betrieb 1982 für exzellente Arbeit verliehen wurde.
Lebendige Geschichsstunde: Heiko Paul, Olaf Pleitz, Dustin Neumann und Uwe Gering (v.l.) stehen am roten Ehrenbanner, das dem damals volkseigenen Betrieb 1982 für exzellente Arbeit verliehen wurde. (Foto: Andreas Löffler)

Laucha - Am Freitag wird bei der Pleitz GmbH in Laucha groß gefeiert: Der Spezialist für Heizung, Klima und Sanitär begeht sein 150-Jährige Jubiläum. Und auch wenn zu dem Anlass ein bald 250-seitiger Chronik-Band mit einigen Hundert Stück Auflage für Mitarbeiter und Kunden entstanden ist, will Tageblatt/MZ an dieser Stelle nicht bloß historische Fakten herunterbeten, sondern hat für eine „lebendige Geschichtsstunde“ den dienstältesten Pleitz-Mitarbeiter Heiko Paul und den im Vorjahr in die Firma eingetretenen Azubi Dustin Neumann mit den beiden Geschäftsführern Olaf Pleitz und Uwe Gering zum Gespräch über Tradition und Wandel zusammengebracht.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+ 6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<